Wirkt Gladskin bei jedem?

Gladskin wirkt nur bei Hautproblemen, die durch das Bakterium Staphylococcus aureus verursacht oder verstärkt werden. Beispiele von Hautproblemen, die durch diese Bakterium verursacht/verstärkt werden können sind Akne, Neurodermitis/Ekzeme, Rosacea und Hautreizungen.  Dieses Bakterium ist häufig auf der Haut zu finden und in vielen Fällen die Ursache einer Hautinfektion. Schätzungsweise ist Staphylococcus aureus bei 20 % der Bevölkerung dauerhaft und bei 60 % der Bevölkerung vorübergehend auf der Haut zu finden. Gladskin kann daher für die Mehrheit der Anwender mit gereizter Haut die Situation verbessern, aber falls diese Bakterien keine große Rolle spielen, wird Gladskin keine Wirkung haben.

 

Haben Sie noch nicht gefunden, was Sie suchen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gern weiter.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.